Hilfsprojekte

Ob in Kinder- und Jugendprojekten, bei der Unterstützung Sehbehinderter oder in den ärmsten Regionen – Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um Notleidende in aller Welt genauso wie um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft.

Diesem Motto hat sich auch der LIONS CLUB Quickborn mit beachtlichem Erfolg verschrieben: Allein bis zu seinem 15jährigen Bestehen in 2018 konnten die Quickborner Lions über 130.000 Euro an Spenden weitergeben! Rund ein Drittel dieser Mittel haben Quickborner Geschäftsleute und Unternehmen zur Unterstützung der vielfältigen Lions-Projekte beigesteuert. Der überwiegende Teil stammt direkt aus den Lions-Veranstaltungen wie z. B. dem beliebten Himmelmoorlauf, dem Eulenmarkt-Stand sowie Kunst- und Unterhaltungsaufführungen.

Derzeit unterstützt die Fördergesellschaft Hilfsprojekte zu mehr als 80 % in der Region Quickborn. Hier einige aktuelle Beispiele:

  • Projekt Elternlotsen der Diakonie Hamburg-West/Südholstein
  • Die Werkstatt Quickborn der Diakonie Hamburg-West/Südholstein
  • der Wendepunkt
  • die Jugendfeuerwehr
  • und weitere Organisationen vor Ort
  • International setzt sich die Lions-Organisation für die Bekämpfung von Augenkrankheiten in Afrika und Asien ein. Diese Projekte werden durch den LIONS CLUB Quickborn ebenfalls unterstützt.
Die Lions helfen Familien finanziell dabei, dass ihre Kinder mitmachen können und in den Ferien Sport und Spaß erleben: Gute Sache!

www.Fussi-Camp.de

   
Die Lions konnten durch die Tombola der 15-Jahrfeier dem Wünschewagen 3.000 Euro für seine wertvolle Arbeit spenden: Gute Fahrt!

www.Wünschewagen.de

   
Die Lions unterstützen die „Werkstatt“ in ihrer Arbeit, benachteiligten Menschen Aufgaben und Selbstver- trauen zu geben: Gute Arbeit!

www.Werkstatt-Quickborn-der-Diakonie.de